Sanierung von Becken

für Klär-, Trinkwasserbecken und Biogasanlagen

Bei Klärbecken und Biogasanlagen kann es durch offene Fugen oder schlechte Betonoberflächen zu Materialaustritten kommen. Dadurch werden die Funktionsfähigkeit der Anlagen und die Umwelt gefährdet. 

Auch hier können Ihnen unsere Experten die richtige Lösung anbieten und ausführen.

Wir dichten die Fehlerstellen mit erprobten Methoden und modernster Technik ab und gewährleisten damit die korrekte Funktion der Konstruktionen. 

Je nach Art und Zustand des Behälters kommen Injektions-, Beschichtungs- oder Hydrophobierungstechniken zur Anwendung.

Unter Hydrophobierungstechnik versteht man das Auftragen von Substanzen, welche den Austritt von Stoffen aus den Anlagen verhindern. Der porentiefe Bauwerksschutz von innen gewährleistet Undurchlässigkeit für Wasser, Jauche, Gülle und auch Silagesickersäften. Zusätzlich wirken dieses Verfahren imprägnierend auf die Betonoberflächen und die Bewehrung. 

Beim Beschichtungsverfahren werden Epoxidharze verwendet, welche Aufgrund ihrer hohen chemischen Beständigkeit ausgezeichnet für den landwirtschaftlichen Bereich, sowie für Rohrleitungen und Abwasserkanäle geeignet sind. 

System für Bauwerksabdichtung System Weisse Wanne (wasserdichte Fugen).

  • Video
  • Katalog Wascotec
  • Prospekt
Facebook Google+
wascotec GmbH - Gewerbegebiet Mühlen 6 - 39032 Sand in Taufers (BZ) - T +39 0474 678 637 - F +39 0474 686 727 - info(at)wascotec.it